Wir 'Alten' brauchen uns vor der Klimaerwärmung nicht zu fürchten, die soziale Kälte bringt uns vorher um !


Freitag, 15. März 2013

Empört euch !

Diese Worte von Stéphane Hessel möchte ich Dir zu rufen.

Ja, wir gehen auf die Straße, wenn in Gorleben mal wieder ein Castor-Transport angesagt ist.
Vielleicht geht einer von uns auch noch auf die Straße zur Occupy-Demonstration, wenn es um unsere Banken geht, denen man kaum noch trauen kann.

Aber sei einmal ehrlich:
Wo warst Du, als unsere Rente - in Form der Riester-Rente - zu einem großen Teil von unseren "Volksvertretern" an die Versicherungsgesellschaften verscherbelt wurde und unsere Lebensarbeitszeit zur Erlangung der "normalen" Rente verlängert wurde = Rentenkürzung ?
Und das ausgerechnet unter der Federführung der SPD!
Bist Du da tatsächlich zur Demo gegangen oder hast dich anderweitig gegen diese Machenschaften zur Wehr gesetzt?

Es gibt da so eine kleine feine Seite, aus der man ablesen kann, worüber sich da eine Minderheit im Volke noch empört und auf Änderungen drängt (der Rest ist satt oder hat resigniert).
Es ist die Foren-Seite von Panorama-3
Da finden sich zum Thema Legale Beißmaschinen: Umstrittenes Hunde-Abrichten
11.703 Lesezugriffe und immerhin 264 Kommentare (~2,26%)
Zum Thema Einsam im Alter: Folgen für die Vergessenen finden sich dagegen nur lausige 576 Zugriffe und ganze 13 Kommentare (auch ~2,26 %)

Daraus kann man ableiten, daß rund 20 mal so viele Zuschauer (oder Leser) von Panorama3 das Thema Hund für wichtiger halten als ihre Betroffenheit hinsichtlich einer möglichen Einsamkeit im Alter.
Auch ableiten kann man aus diesen Zahlen, daß das Thema "Mein Hund" oder "Nachbars Hund" für uns realer greibar ist, als der alte und einsame Nachbar oder die Nachbarin.

Mit anderen Worten:

Wir nehmen das tägliche Geschehen eher wahr
als die ferne Zukunft,
die uns selbst ja heute noch nicht betrifft.

Nun kommt meine etwas hinterhältige Frage an dich:
Du bist stolzer Hundebesitzer eines gut erzogenen kräftigen Hundes.
Und Du hast eine alte Mutter oder einen alten Vater, die nicht weit weg von dir wohnen.

In welchem der beiden Panorama-Foren würdest Du zuerst lesen?
Und zu welchem Thema würdest Du auch einen Kommentar schreiben?
Bei den als "Beißmaschinen" betitelten Hunden oder bei den "Einsamen Alten"?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Deine Meinung ist mir wichtig,
auch dann noch, wenn ich deinen Kommentar aus rechtlichen Erwägungen oder aus Gründen der Ausdrucksweise einmal nicht freischalten mag.

Eine Bitte habe ich allerdings, falls Du anonym posten möchtest:
Bitte gebe wenigstens einen Nick (Spitznamen) und den Ort an, von dem aus Du schreibst!

Rentner Anton (aka Netzgärtner)
---------------------------------------------------------------------------------------------------------