Wir 'Alten' brauchen uns vor der Klimaerwärmung nicht zu fürchten, die soziale Kälte bringt uns vorher um !


Sonntag, 24. März 2013

Zur Altenpflege nach Thailand?

Letzte Aktualisierung am: 28.04.2013 - 10:11 h
Wohin mit den Alten - Teil II.

Im deutschen Familienverband scheint - aus vielerlei echten oder auch nur vorgeschobenen Gründen - kein Platz mehr für unsere Alten zu sein.
Neuerdings kommt in unseren Medien nun der Hinweis, daß doch auch eine Pflege in Thailand oder Osteueropa ein gangbarer Weg wäre; die sei dort auch viel preiswerter.
Siehe auch hier: Auf die alten Tage nach Thailand?

Da fällt mir als Alternative nur noch Afrika ein: 2030 - Aufstand der Alten
Oder die Eisscholle der Eskimos in den "Alten Tagen" . . .

Nun, ich hätte auch nichts dagegen, meine alten Tage im sonnigen California zu verbringen, aber nach Thailand bekommen mich keine 10 Pferde!
Warum?
Ganz einfach: Kalifornien kenne ich.
Ich habe lange genug dort gelebt und gearbeitet, um dieses Land als meine zweite Heimat zu bezeichnen. Dort ist mir nichts fremd, nicht einmal die Sprache.
Aber im Alter nach Thailand oder Osteuropa verfrachtet werden, weil die Pflege dort billiger ist?
Nein!
Dort wäre ich in der Fremde!

Warum sollte sich dieses typisch menschliches Verlangen nach der Geborgenheit in einem mir bekannten Umfeld, das ich Heimat nenne, im Alter oder bei Demenz plötzlich ändern?

Nun meine Fragen an dich:
Wo möchtest Du alt werden?
Wo möchtest Du sterben, wenn deine letzten Tage gekommen sind?

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

Link zum Thema:
Keine Pflege unter Palmen (Heimmitwirkung.de)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Deine Meinung ist mir wichtig,
auch dann noch, wenn ich deinen Kommentar aus rechtlichen Erwägungen oder aus Gründen der Ausdrucksweise einmal nicht freischalten mag.

Eine Bitte habe ich allerdings, falls Du anonym posten möchtest:
Bitte gebe wenigstens einen Nick (Spitznamen) und den Ort an, von dem aus Du schreibst!

Rentner Anton (aka Netzgärtner)
---------------------------------------------------------------------------------------------------------